icon Tiktok icon Facebook icon Instagram
Alle Stellenangebote
Stellenangebot von BKK firmus

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d)

Ausbildung
Osnabrück
Veröffentlicht am 23.02.2024

BKK firmus

Die BKK firmus ist entstanden durch den Zusammenschluss mehrerer erfolgreicher Betriebskrankenkassen, deren Ursprung in Unternehmen liegt, die für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine eigene Krankenversicherung ins Leben riefen. Die erste BKK wurde bereits vor 180 Jahren, das heißt 1841, gegründet. Heute ist die BKK firmus ein kundenorientiertes Serviceunternehmen, das den Kunden mit seinen Bedürfnissen und Wünschen in den Mittelpunkt stellt. Wir betreuen über 300.000 Kunden, etwa 90.000 Arbeitgeber und sind bundesweit geöffnet.

Du interessierst dich für das Thema Gesundheit, bist offen und selbstbewusst im Umgang mit Menschen, übernimmst gerne Verantwortung und bist jemand, der sich vor Zahlen und Gesetzestexten nicht scheut? Dann bist du hier richtig!

Aufgaben und Tätigkeiten

In der Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung beurteilen Sozialversicherungsfachangestellte die Versicherungsverhältnisse und Leistungsansprüche von Versicherten. Sie berechnen die Beiträge der Mitglieder und beraten sie in versicherungsrechtlichen und Finanzierungsfragen. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Kundengewinnung. Außerdem bieten sie gezielte Maßnahmen zur Gesundheitsfürsorge an und stellen Leistungen im Krankheits- und Pflegefall zur Verfügung. Darüber hinaus werden sie bei administrativen Aufgaben in der inneren Verwaltung der Krankenkassen eingesetzt.

Welche schulischen Qualifikationen brauche ich?

Als Bewerber*in solltest du einen Fachhochschulabschluss oder Abitur haben, da die Anforderungen - insbesondere der juristischen Themen - relativ hoch sind.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während dieser Zeit wirst du von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen unterstützt.

Welche Fächer gehören zur Ausbildung?

Ziel der Ausbildung ist es, neben einer fundierten kaufmännischen Grundausbildung auch eine hohe Kompetenz für die Beratung von Kundinnen und Kunden in allen krankenversicherungsrechtlichen Fragestellungen zu erreichen. Deshalb stehen neben betriebswirtschaftlichen Themen, dem Sozialversicherungsrecht und allgemeinen Rechtsthemen auch Kommunikations- und Vertriebsthemen im Mittelpunkt.

Wie ist die Ausbildung strukturiert?

Sie ist eine Kombination von praktischer Ausbildung im Betrieb und einer fundierten 16-wöchigen überbetrieblichen Ausbildung in der BKK Akadamie (Präsenzseminare). Hier bekommst du sowohl das fachliche Know-how als auch kompetente Unterstützung bei kommunikativen und vertrieblichen Aspekten vermittelt. Moderne Lehr- und Lernmethoden einschließlich E-Learning sichern den Lernerfolg. In dieser Zeit wohnst und lernst im Tagungshotel in Rotenburg an der Fulda (nähe Kassel). Weitere Infos zur BKK Akademie findest du auf www.bkk-akademie.de.

Daneben besuchst du in der Regel für 39 Wochen die Berufsschule in Form von Blockunterricht.

Während der praktischen Ausbildung im Betrieb wechselst du in regelmäßigen Abständen die Teams, sodass du in deiner Ausbildung alle Bereiche unserer Krankenkasse wie z.B. den Leistungsbereich, den Beitragsbereich und den Versicherungsbereich kennenlernst.

BKK firmus
Knollstraße 16
49074 Osnabrück