icon Tiktok icon Facebook icon Instagram
Alle Stellenangebote
Stellenangebot von Freie Hansestadt Bremen

Verwaltungsfachangestellte:r (w/m/d)

Ausbildung
Bremen
Veröffentlicht am 23.02.2024

Freie Hansestadt Bremen

Mach Bremen zu Deinem Beruf und bewirb Dich jetzt für eine Berufsausbildung oder ein duales Studium in einer der vielen Dienststellen und Einrichtungen der Freien Hansestadt Bremen – dem größten Arbeitgeber der Region.

Kennzeichen: VFA2024 n

Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ)

Macht Ihnen der Umgang mit Menschen Spaß? Sind Sie freundlich, offen und kommunikativ? Verfügen Sie über eine rasche Auffassungsgabe? Sind Sie zuverlässig und sorgfältig? Gehen Sie Aufgaben engagiert an und haben Sie Freude daran, in einem Team zu arbeiten? Dann passen Sie zu uns!

Die Freie Hansestadt Bremen stellt zum 1. August 2024 Auszubildende (w/m/d) ein für den Ausbildungsberuf

*Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)**

Aufgabengebiet

Die praxisorientierte dreijährige Ausbildung bereitet Sie umfassend auf die vielfältigen Aufgaben in der bremischen öffentlichen Verwaltung vor: Sie lernen Einrichtungen und Zusammenhänge des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebens kennen und erfahren, wie wichtig uns Bürgerorientierung ist. Sie bearbeiten Anträge und Anfragen, wenden Rechtsvorschriften an, erstellen Bescheide und haben dabei häufig Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Sie erhalten eine vielseitige und interessante Ausbildung mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung.

Voraussetzungen

Wenn Sie mindestens über die Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) oder den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wünschenswert sind Fremdsprachenkenntnisse, idealerweise auf muttersprachlichem Niveau.

Bewerbungshinweise

Bitte fügen Sie dem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen bei:

Bewerbungsschreiben mit Aussagen über Ihre Motivation für eine Ausbildung im bremischen öffentlichen Dienst, Lebenslauf, eine Fotokopie des letzten Schulzeugnisses sowie ggf. des Abschlusszeugnisses einer vorab besuchten allgemeinbildenden Schule und Zeugnisse über Beschäftigungen seit der Schulentlassung.

Im Sinne des Klimaschutzes freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch zukommen lassen. Sollten Sie hierzu keine Möglichkeit haben, verwenden Sie bitte keine Bewerbungsmappen. Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte auch keine Original-Dokumente bei, da wir diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie, dass die Kontaktaufnahme und weitere Informationen für die nachfolgenden Auswahlschritte per E-Mail erfolgen.

Ansprechperson

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Seidel-Lemm (Tel.: 0421/361- 99763, E-Mail: ulrike.seidel-lemm@afz.bremen.de) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an das Aus- und Fortbildungszentrum, Referat 40, Doventorscontrescarpe 172, Gebäude B, 28195 Bremen oder per E-Mail an BewerbungenVFA@afz.bremen.de.

Freie Hansestadt Bremen
Doventorscontrescarpe 172 C
28195 Bremen