icon Tiktok icon Facebook icon Instagram
Alle Stellenangebote
Stellenangebot von Freie Hansestadt Bremen

Fachfrau/-mann für Restaurant- und Veranstaltungsgastronomie (w/m/d)

Ausbildung
Bremen
Veröffentlicht am 23.02.2024

Freie Hansestadt Bremen

Mach Bremen zu Deinem Beruf und bewirb Dich jetzt für eine Berufsausbildung oder ein duales Studium in einer der vielen Dienststellen und Einrichtungen der Freien Hansestadt Bremen – dem größten Arbeitgeber der Region.

Kennzeichen: FARV 2024

Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ)

Die Freie Hansestadt Bremen stellt zum 1. August 2024 Auszubildende (w/m/d) ein für den Ausbildungsberuf

Fachkraft für Restaurants- und Veranstaltungsgastronomie (w/m/d)

Die dreijährige praktische Ausbildung wird in der Senatskanzlei (Rathaus) durchgeführt.

Während der Ausbildung lernen Sie das Präsentieren und Servieren von Speisen anhand verschiedener Servierarten. Sie Empfangen und Betreuen Gäste und beraten diese über das Speiseangebot. Dazu zählt u.a. die Zubereitung von Speisen und Getränken am Tisch des Gastes. Sie planen Veranstaltungen und Festlichkeiten und führen diese durch. Zudem sind Sie für die Organisation der Serviceabläufe zuständig und erstellen Abrechnungen.

Voraussetzungen

Sie können sich bewerben, wenn Sie mindestens über einen Hauptschul- oder Realschulabschluss (bzw. Berufsbildungsreife oder Mittleren Schulabschluss) oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand verfügen.

Bewerbungshinweise

Bitte fügen Sie dem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen bei:

Lebenslauf, Fotokopie des letzten Schulzeugnisses und des Abschlusszeugnisses der vorab besuchten allgemeinbildenden Schule, Fotokopien von Zeugnissen über Beschäftigungen seit der Schulentlassung.

Im Sinne des Klimaschutzes freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch zukommen lassen. Sollten Sie hierzu keine Möglichkeit haben, verwenden Sie bitte keine Bewerbungsmappen. Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte auch keine Original-Dokumente bei, da wir diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie, dass die Kontaktaufnahme und weitere Informationen für die nachfolgenden Auswahlschritte per E-Mail erfolgen.

Ansprechperson

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Karbowski: (Tel. 0421/361-5208, E-Mail: angelika.karbowski@afz.bremen.de) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit dem Kennzeichen an das Aus- und Fortbildungszentrum (AFZ), Ref. 40, Doventorscontrescarpe 172 B, 28195 Bremen oder per E-Mail an BewerbungenBBiG@afz.bremen.de.

Freie Hansestadt Bremen
Doventorscontrescarpe 172 C
28195 Bremen