Unternehmensbesichtigungen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Unternehmensbesichtigungen bei den Institutionen und Unternehmen des job4u e.V.

Besuchen Sie unsere Mitglieder und lassen Sie sich deren aktuellen Ausbildungs- oder Studienmöglichkeiten präsentieren. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 25 Personen begrenzt.
Im Anschluss an die Präsentation wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Ablauf
14.00 Uhr Treffpunkt im Unternehmen kurze Begrüßung und Einführung
14.15 Uhr Rundgang mit vielen Praxiseinheiten – Die angebotenen Ausbildungsberufe werden vorgestellt. Highlight: z.B. Blick in den Hochofen, Sprayen eines eigenen Bildes etc.
15.15 Uhr Abschlussbesprechung
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Bitte melden Sie sich kostenlos mit unserem Anmeldeformular an.

Unternehmen engagieren sich: Wissen und Bildung schafft Zukunft für alle!

Wir möchten den Dialog der Jugend mit der Wirtschaft fördern und nachhaltig Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft mit der gemeinsamen Kampagne: „Unternehmen treffen Schule“ initiieren.

„Was soll ich später mal werden? Welcher Beruf passt zu mir und welche Karrieremöglichkeiten habe ich?“ – vor solchen Fragen stehen alle Schülerinnen und Schüler. Gute Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen hilft bei der individuellen Beantwortung dieser Fragen. Und wer könnte dabei besser unterstützen als Vertreterinnen und Vertreter aus unseren Unternehmen?

Die Handelskammer Bremen und die Senatorin für Bildung und Wissenschaft starten daher eine Kampagne mit dem Ziel, die berufliche Orientierung in den Schulen zu unterstützen und Schülerinnen und Schülern wirtschaftliche Zusammenhänge aus erster Hand näher zu bringen. Damit dokumentieren die Unternehmen gleichzeitig die Wertigkeit dualer Ausbildung als solides Fundament für eine berufliche Karriere und die Wertschätzung für unsere künftigen Fachkräfte.

Der Herausforderung, Schülerinnen und Schüler für eine Berufsausbildung zu qualifizieren, müssen sich auch die allgemein bildenden Schulen stellen. Sie müssen die Schüle-rinnen und Schüler beim Erwerb von Kompetenzen unterstützen. Die Auseinandersetzung mit Unternehmen und ihrer Rolle in der Gesellschaft bietet ein besonders vielfältiges und interessantes Erfahrungsfeld, um Gestaltungskompetenz zu entwickeln. Damit die Schülerinnen und Schüler eine qualifizierte Fragehaltung gegenüber den Unternehmen entwickeln und vertreten können, benötigen sie allerdings eine Vorbereitung als Basis für fundierte Diskussionen.
Die Bremer Unternehmen und ihre führenden Repräsentanten bieten folgende Themenbereiche und Einzelthemen an:

1.) Berufsorientierung allgemein:
Berufsorientierung und Studienwahl
Erwartungen der Unternehmen
Ausbildungsmöglichkeiten in der Branche
Bewerbungstraining

2.) Arbeit im Unternehmen:
Vertrieb
Mathematische/technische Anforderungen in Forschung u. Entwicklung
Organisation
Unternehmerisches Denken und Handeln, Eigeninitiative

3.) Ökonomische Themen allgemein betrachtet:
Globalisierung
Finanzkrise
Strukturwandel
Energiewende

Diese Themenfelder werden von führenden Unternehmerinnen und Unternehmern des Landes Bremen, den Mitgliedern des Präsidiums und den Wirtschaftsjunioren der Han-delskammer Bremen angeboten.

Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer mit Schülern ab Klasse 10, insbesondere an Schülerinnen und Schüler in den Abgangsklassen. Die Veranstaltung dauert in der Regel 90 Minuten.

Inhalte der Veranstaltung: Die Veranstaltung ist in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil werden im Gespräch mit den SchülerInnenn Informationen über das Unternehmen/ das Thema vermittelt. Der zweite Teil wird im Rahmen einer Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern umgesetzt.

Vorbereitung im Unterricht: Die meisten Schüler kennen nicht unbedingt die Unternehmen und UnternehmerInnen, die die Doppelstunde gestalten werden. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig eine Anmeldung vorzunehmen, um von dem jeweiligen Unternehmen mit Materialien zur Vorbereitung (Broschüren/Flyer etc.) versorgt zu werden. Die Schüler können im Unterricht bereits Fragen sammeln, die sie bei dem Unternehmerinnen-/Unternehmerbesuch selbst stellen möchten. Um die Terminvereinbarung so schnell und unkompliziert wie möglich zu halten, bitten wir bei der Anmeldung auch um Ihre privaten Kontaktdaten.
Ist ein passender Termin gefunden, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Material zur Vorbereitung im Unterricht zugeschickt.
Rückmeldeformular

Rent-a-Student!

 

Dein Einstieg ins Traumstudium

Unsere Orientierungshilfe für Studieneinsteiger hilft dir ganz einfach die richtige Studienwahl zu treffen. Es gibt rund 9000 verschiedene Studiengänge in Deutschland. Aber welcher ist richtig? Der job4u e.V. hilft bei der Orientierung. Erfahrene Studierende informieren detailliert und rechtzeitig vor Studienbeginn über Möglichkeiten, das Umfeld und einzelne Fachrichtungen. Wer könnte besser über einen Studiengang informieren? Über den job4u e.V. kann jeder einen Termin mit diesen Studien-Profis vereinbaren: Rent a Student!

Vielleicht weisst du schon in welche Richtung du gehen willst, also z.B. mit Menschen arbeiten, forschen oder im juristischen Umfeld arbeiten? Dann suchen wir für dich das passende Unternehmen aus!

Durchblick per Mausklick

Online anfragen und im persönlichen Gespräch Antworten auf alle deine Fragen bekommen. Wer schon bestimmte Vorstellungen hat, welcher Studiengang infrage kommt, kann direkt mit Studierenden der Hochschule Bremen, der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg oder bei Unternehmen, die ein duales Studium anbieten, einen Termin vereinbaren und alles über die gewünschte Fachrichtung erfahren. Im persönlichen Gespräch werden vor Ort alle studienrelevanten Fragen von Studierenden und Dozent/innen beantwortet.

Eine andere Möglichkeit bietet beispielsweise die Freie Hansestadt Bremen, die Kunstschule Wandsbek/Bremen oder die FOM an: Studierende beantworten Fragen im Unterricht.

In der Praxis sieht das so aus: Der Lehrer eines Leistungskurses bestellt online einen Studierenden, der die verschiedenen Studienmöglichkeiten einer bestimmten Fachrichtung bei dir im Unterricht vorstellt und auf eure Fragen sofort antworten kann.

Frag‘ per Mail direkt bei unseren Partnern an:

Hier könnt ihr den Rent-a-Student-Flyer als PDF downloaden.