Fahrzeuglackierer (m/w/d)

  • Ausbildung
  • Bremen

Bremer Straßenbahn AG

Die BSAG ist immer an kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interessiert. Das Unternehmen bildet in einer Vielzahl interessanter Berufe aus – zurzeit sind es elf verschiedene Ausbildungsberufe. Diese umfassen kaufmännische wie auch die gewerblich-technischen Berufe. Außerdem bilden wir als Verkehrsunternehmen zur Fachkraft im Fahrbetrieb aus. Dieser Beruf beinhaltet unter anderem den Erwerb des Straßenbahnpatents sowie den Führerschein für Busse. Die Ausbildung junger Menschen, ihre fachliche Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung, ist eine wichtige Unternehmensaufgabe und wird seit Jahren intensiv begleitet. 100 junge Menschen sind ständig in der Ausbildung bei der BSAG.

Ihre Aufgaben

Sie prüfen und bewerten Untergründe, mischen Farben und Sie beschichten, behandeln und gestalten Oberflächen. Das Herstellen von Beschriftungen sowie Design und Effektlackierungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Durchführen von Karosserie-Reparaturen. Sie demontieren und montieren Fahrzeugbauteile und prüfen die Fahrzeugelektrik auf Funktion. Sie planen und kontrollieren die Arbeitsabläufe und beraten Kunden. Sie beherrschen den Umgang mit dem Internet und betreiben Reparatur-Informationsrecherchen.

Ihr Profil

  • Erweiterter Hauptschulabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Belastbarkeit
  • Interesse am Umgang mit Farben

Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung entsprechend unserer tarifvertraglichen Regelungen bevorzugt. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Kontaktaufnahme sichern wir Ihnen zu.

 

Wie die Ausbildung bei uns abläuft
– Von der Einführungswoche bis zur Abschlussprüfung

Bevor es in die jeweiligen Fachbereiche geht, lernen alle neuen Azubis die BSAG in den ersten zwei Wochen gut kennen. Innerhalb der Einführungswochen geht es für drei Tage nach Wremen, um sich kennenzulernen und sich als Team zu finden. Am Ende des 1. Ausbildungsjahres fahren wir in die Lüneburger Heide. Hier stehen die Auswertung des 1. Ausbildungsjahres und gemeinsame Aktivitäten im Fokus.

Über die gesamte Ausbildungszeit läuft das Projekt »StEP in«, in dem sich die Auszubildenen mit Ihrer Zukunft beschäftigen:
Welche Ziele und Wünsche habe ich ans Leben? Was kann ich für den Erhalt meiner Gesundheit tun? Wie geht es nach der Ausbildung weiter? Alle Fragen, die Auszubildende bewegen, werden diskutiert und kreativ umgesetzt.

Wir begleiten unsere Auszubildenden während der gesamten Ausbildung fachlich, z. B. mit betrieblichem Unterricht zur Unterstützung und intensiver Prüfungsvorbereitung, Seminaren oder persönlichen Entwicklungsgesprächen.

Und was gibt es noch?

Freie Fahrt auf den BSAG-Linien, 30 Tage Urlaub, Sportangebote, Gleitzeitkonto und vieles mehr.

Ausbildungsvergütung

  1. Ausbildungsjahr 965,00 €
  2. Ausbildungsjahr 1.015,00 €
  3. Ausbildungsjahr 1.065,00 €
  4. Ausbildungsjahr 1.115,00 €
    Urlaubs- und Weihnachtsgeld

 

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online- Bewerbungsformular im Internet.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.bsag.de.