Virtuelle Studieninfowoche – Hochschule Bremen informiert über Studienangebot

Auch in diesem Sommer richtet die Hochschule Bremen (HSB) ihre Info-Veranstaltung für Studieninteressierte virtuell aus.

Die HSB präsentiert ihr Studienangebot zum kommenden Wintersemester 2022/2023 im Online-Format bei der dritten Studieninfowoche vom 20. bis 24. Juni 2022.

Auf www.hs-bremen.de/studieninfowoche ist das komplette Programm einsehbar.

Lehrende und Studierende geben Einblick
Über fünf Tage hinweg können sich Studieninteressierte online über das Studium an der HSB und zu verschiedenen Studiengängen informieren. Lehrende berichten in jeweils rund 45-minütigen Online-Sessions über Studieninhalte und berufliche Perspektiven, Studierende gewähren zudem Einblicke in ausgewählte Projekte. Über die Chat-Funktion können die Teilnehmer:innen mit den Vortragenden ins Gespräch kommen und ihre Fragen stellen. Vorträge der Zentralen Studienberatung rund um das Studium, die Bewerbung und Einschreibung runden das Programm ab.

Programm für Eltern, Lehrer:innen und Schüler:innen
Das Programm mit einer detaillierten Terminübersicht wird in Kürze veröffentlicht. Das Angebot richtet sich an alle, die sich bereits für ein Studium entschieden haben sowie an Schüler:innen ab 16 Jahren, Eltern und Lehrer:innen gleichermaßen.

Für einen Studienstart an der HSB zum Wintersemester 2022/23 kann man sich ab dem 1. Juni 2022 bewerben.

Studieninfowoche 2022
Datum: 20. bis 24. Juni 2022
Montag bis Donnerstag: 15 bis 20 Uhr
Freitag: 14 bis 19 Uhr
Online via Zoom
www.hs-bremen.de/studieninfowoche

Hier der aktuelle Flyer zur Studieninfowoche: Flyer_Studieninfowoche_2022_Hochschule_Bremen

Zentrale Studienberatung (ZSB)
Die Zentrale Studienberatung informiert und berät Studieninteressierte und Studierende in allen Phasen des Studiums. Auch für Eltern, Lehrer:innen und andere Unterstützer:innen finden passende Beratungsangebote statt. In ihren E-Mail-Newsletter informiert die ZSB über Angebote rund um die Studienorientierung.

Weitere Fragen? Dann meldet euch bei der ZSB